• 30.09. - 02.10.2021
  • Messe Wien

Austropharm findet statt: Die Pharmabranche freut sich auf ein Wiedersehen

Österreichs einzige Fachmesse für pharmazeutische Produkte, Austropharm, ist mit einem umfangreichen Programm und namhaften Ausstellern zurück. Fachexperten rund um alle Themen der Pharmazie treffen sich von 30. September bis 2. Oktober 2021 in der Messe Wien.

 

Mit der Austropharm bietet der Veranstalter RX Austria & Germany eine Kommunikations- und Informationsplattform zu Neuheiten und Trends aus dem Pharma-Bereich. Zahlreiche Aussteller erwarten die Fachbesucher mit neuen Produkten, digitalen Lösungen und decken somit die gesamten Themenwelten des pharmazeutischen Markts ab. Neu ist das hybride Format. Fachvorträge werden “on demand” auf der Website der Pharmazie-Fachmesse zur Verfügung gestellt. Besucher und Aussteller erleben die Messe damit drei Tage live und deren Inhalte weitere 362 Tage im Jahr digital. 

Hochkarätiges Rahmenprogramm 

Mit einem themenstarken Vortragsprogramm wird die Austropharm zudem ihrer Rolle als Fortbildungsveranstaltung vollauf gerecht. In der Trendlounge werden aktuelle Themen mit Top-Referenten behandelt. “Mit Vorträgen von namhaften Speakern der Branche runden wir das Angebot der Face-to-face-Plattform ab”, sagt Andreas Ott, Head of Operations der Austropharm. Mit dabei: Caroline Rieger und Andreas Sobotka, Unternehmensberater LBG Österreich, sprechen über die wichtigsten Hebel der betriebswirtschaftlichen Optimierung in der Apotheke. Die Covid-Pandemie hat auch Apotheken vor zahlreiche Herausforderungen gestellt. Daher sind “Teamresilienz und Ressourcenstärkung” ein besonderes wichtiges Thema, das Daniela Gruber der sanacom Unternehmensberatung präsentiert. “Aussteller aus den Bereichen Health Care und pharmazeutische Produkte, aber auch zum Beispiel Kommissioniersysteme, zeigen ihre Neuheiten bei der Fachmesse”, so Ott. Die Eröffnung findet um 10.00 Uhr statt.

Gesundheit ist unser aller Ziel 

Oberste Priorität hat - wie auch in der Pharmaindustrie - die Gesundheit. Das bedeutet für das Team des Veranstalters RX Austria & Germany, für die Gesundheit der Besucher und Aussteller das bestmögliche Hygiene- und Sicherheitskonzept umzusetzen. Neben der Einhaltung der 3-G-Regeln, welche für die Austropharm während der gesamten Messedauer gültig sind, müssen Tickets bereits vorab online gekauft werden. Zutritt zur Messe haben ausschließlich Fachbesucher.

 

© Reed Exhibitions/David Faber www.fabshoot.me

Rückfragehinweis:

Jasmin Ladinig
Tel: 01/72720-3106
E-Mail: Jasmin.Ladinig@rxglobal.com
www.reedexpo.at

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.